Abgeschlossenes Fahrrad vor Turnhalle

Hausrat­ver­si­che­rung

Egal ob zu Hause oder unter­wegs. Mit der Hausrat­ver­si­che­rung schüt­zen Sie Ihr per­sön­liches Eigen­tum bei Feuer, Diebstahl, Wasser, Glasbruch und Elementarschäden.

Prämien berechnen

Ihre Vorteile

  • Ihr Hausrat ist zum Neuwert versichert, auch Fahrräder und Sportgeräte.
  • Im Notfall hilft Ihnen unsere Schaden-Hotline und ist rund um die Uhr für Sie da.
  • 10% Rabatt für CSS-Versicherte, 10% Rabatt für Jugendliche (bis 25 Jahre) und bis zu 30% Rabatt bei Schadenfreiheit.
  • Mit der Hausratversicherung kommen Sie in den Genuss der Vorteile vom Gesundheits-Shop enjoy365 und der Belohnungs-App active365.

Hausratversicherung auf einen Blick

30% weniger zahlen

Schadenfreiheit wird in der Hausratversicherung mit 30% Rabatt grosszügig belohnt.

Tiefer Selbstbehalt

Pro Schadenfall bezahlen Sie in der Regel einen Beitrag von CHF 200 selber.

Gratis Rechtsberatung

Kostenlose Hilfe per Telefon zu Fragen des schweizerischen Rechts.

So funktioniert die Hausrat­ver­si­che­rung

Wir sind für Mieter und Eigentümer da, wenn Dinge in die Brüche gehen. Die Hausratversicherung übernimmt die Kosten für die Wiederbeschaffung zum Neuwert.

Deckung durch die Grundversicherung

  • Feuer: Brand, Rauch, Blitzschlag, Explosionen und Implosionen, abstürzende Luft- und Raumfahrzeuge oder Teile davon, Sengschäden ohne offene Flamme
  • Elementar: Lawinen, Sturm, Hagel, Schneedruck, Überschwemmungen und Hochwasser, Erdrutsch, Steinschlag und Felssturz
  • Diebstahl: Einbruchdiebstahl, Beraubung und einfacher Diebstahl, böswillige Sachbeschädigung (Vandalismus) bei Einbruch
  • Wasser: Leitungswasser, Regenwasser, Schnee- und Schmelzwasser, Grundwasser sowie Abwasserrückstau im Innern des Gebäudes, Wasserbett, Aquarium, Öl aus Heizungsanlagen oder Heizöltanks

Was kostet die Hausratversicherung?

Die Höhe Ihrer Prämien hängt von der Versicherungssumme ab. Diese wird nach Wohnfläche und Einrichtungsstandard oder Anzahl Personen und Zimmer im Haushalt berechnet.

Beispiel Prämienberechnung

Grundversicherung
Feuer-, Elementar-, Diebstahl- und Wasserschäden
Versicherungssumme CHF 100'000
CHF 204.30
Diebstahl auswärts, CHF 2'000 CHF 58.00
Zwischentotal CHF 262.30
- 10% für CSS Kundinnen und Kunden
CHF - 24.10
- 5% Vertragsdauer (5 Jahre) CHF - 10.90
- 20% Schadenfreiheit (5 Jahre) CHF - 41.30
Total mit CSS-Rabatten CHF 186.00

Mehr Schutz mit Leistungen aus der Zusatzversicherung

Welcher Schutz ist Ihnen wichtig? Wir empfehlen Ihnen unsere Zusatzversicherungen für mehr Schutz zuhause und unterwegs.

Einfacher Diebstahl auswärts

Damit sind Diebstähle abgedeckt, die unterwegs passieren. Ihre persönlichen Gegenstände wie Mobiltelefon, Handtasche, Laptop, Reisegepäck, Skis, Velos sind bis zu 20% Ihrer gesamten Versicherungssumme versichert.

Hausrat-Kaskoversicherung

Das Mobiltelefon fällt ins Wasser, die Brille geht kaputt – dann hilft die Hausrat-Kaskoversicherung. Sie deckt Schäden an Elektrogeräten, Sportausrüstung, Schmuck, Reisegepäck und medizinischen Hilfsmittel wie Hörgeräte, Brillen und Rollstühlen.

Fahrrad-Kaskoversicherung

Die Fahrrad-Kasko-Versicherung schützt Ihr eigenen Velo oder E-Bike. Sie kommt für Kosten auf, die zum Beispiel durch Unfälle, Diebstahl, Vandalismus entstehen. Im Gegensatz zahlt die Haftpflichtversicherung Schäden, die Sie andern zufügen.

Glasbruch

Mit der Option Glasbruch versichern Sie Risse und Bruchschäden an Glas im Haus oder an Möbeln. Auch Notverglasungen, Glastische, Spiegelschränke, Kochfelder und Lavabos sind abgedeckt.

Schmucksachen

Besitzen Sie wertvollen Schmuck. Dieser ist bis 20% Ihrer gesamten Versiche­rungssumme, max. CHF 30'000 versichert. Verfügen Sie über mehr Schmuck, empfehlen wir die Erhöhung der Versicherungssumme um bis zu CHF 40'000.

Karten-Missbrauch

Wenn Ihre Kreditkarte gestohlen wird, zahlt die CSS bei einem Missbrauch bis zu CHF 6'000 für den Schaden. Dies gilt für Kredit-, Bank-, Post-, SIM- oder Kundenkarten. Der kostenlose Kartensperrservice ist inklusive.

Häufige Fragen

Ohne abweichende Vereinbarung beträgt Ihr Selbstbehalt CHF 200 pro Schadenereignis.

Bei Elementarschaden wie Hagel, Sturm, Hochwasser ist der Selbst­behalt für Hausrat CHF 500 pro Schadenereignis.

Die CSS kann dann die Leistungen kürzen und zahlt nur einen Teil des Schadens, entsprechend dem Verhältnis der Versicherungssumme zum tatsächlichen Wert. Eine Unterversicherung liegt vor, wenn die Versicherungssumme niedriger ist als der tatsächliche Wert des Gebäudes vor dem Schaden.

Die Versicherung kann unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten auf Ende der Mindest­vertrags­dauer gekündigt werden.

Ja. Flüchtlinge aus der Ukraine mit Status S sind mitversichert – egal ob Sie eine Versicherung für eine oder mehrere Personen haben. Das gilt bis zur Ausreise, längstens jedoch bis zum Ende des Status S.

Dies gilt auch für Ihre Ferienwohnung, wenn für diese die Hausratversicherung bereits vor der Aufnahme der Flüchtlinge bestanden hat.

Ja. Mit dem Auszug aus dem Elternhaus beginnt die Unabhängigkeit. Wir unterstützen dies mit 35% Rabatt auf die Hausratversicherung für Jugendliche bis 25 Jahre.

Den Hausrat korrekt versichern

1149826897

E-Bike richtig versichern

Ob Diebstahl, Sachschaden oder Unfall – diese E-Bike Versicherung lohnt sich.

Gut zu wissen
Einbruch

Einbruch – was tun?

Das richtige Verhalten ist wichtig, damit die Versicherung den Schaden zahlt.

Gut zu wissen
1377772404

Erste Wohnung

Welche Kosten anfallen, was es braucht und welche Versicherungen wichtig sind.

Zur Checkliste
1313929862

Hausrat: Was ist gedeckt?

Was bezahlt wird, worauf Sie achten sollten & wie Sie Prämien sparen.

Jetzt lesen
1286170083

Umzug Checkliste

Damit der Umzug gelingt, gilt es ein paar wichtige Dinge zu beachten.

Das ist wichtig
1265241273

Checkliste Volljährigkeit

Wer 18 wird erhält neue Rechte, aber auch Pflichten.

Das ändert sich
Weitere anzeigen