Alkoholmissbrauch und Alkoholismus

Wird der Alkoholkonsum zur Sucht besteht Alkoholismus.

Überblick

Wird der Alkoholkonsum zur Sucht besteht Alkoholismus. Er ist begleitet von körperlichen, sozialen und psychischen Folgen. Diese reichen vom Rauschzustand bis zu chronischen Erkrankungen verschiedener Organe.

Symptome

Hauptsymptome

Diese Beschwerden können nach übermässigem Konsum auftreten:

  • Rausch
  • Verlangsamung der Reaktionsfähigkeit und der Konzentration
  • Doppelbilder (Schielen), „Tunnelblick“
  • Koordinationsschwierigkeiten
  • Zunehmende Aggressivität
  • Verwaschene Sprache, Lallen
  • Sturzgefahr
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Bewusstseinsverlust bis zum Koma (drohende Atemlähmung )

Weitere Symptome

Diese Beschwerden bestehen nach langfristigem, regelmässigem Konsum:

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Stress, Konflikte und andere Probleme werden mit Hilfe von Alkohol verdrängt
  • Gruppendruck
  • Einsamkeit, fehlende soziale Unterstützung

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Blutuntersuchungen (z.B. Entzündungs- und Leberwerte)
  • Ultraschall (z.B. der Leber)
Mögliche Therapien
  • Mit Medikamenten unterstützter Alkoholentzug
  • Therapie, die psychische und soziale Aspekte mit einbezieht

Wann zum Arzt?

Woran erkennt man Alkoholismus in seinem Umfeld – oder an sich selbst?

  • Stärkstes Verlangen nach Alkohol
  • Die Menge Alkohol nimmt zu, die ertragen wird (Toleranzentwicklung)
  • Versuche, den Alkoholkonsum zu verringern, scheitern wiederholt
  • Die Kontrollfähigkeit hinsichtlich Menge und Uhrzeit des Konsums nimmt ab
  • Es wird viel Aufwand betrieben, um das Problem zu vertuschen
  • Freizeitaktivitäten und soziale Kontakte werden immer weniger

Weitere Informationen

Blaues Kreuz
www.blaueskreuz.ch

Synonyme

Alkoholmissbrauch und Alkoholismus, Alkoholmissbrauch, Alkoholismus, Alkohol-Abusus, Alkoholabhängigkeit, Äthylismus

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten