Polyzythämie (Erythrozytose und Polyglobulie)

Der Begriff bezieht sich allgemein auf eine krankhafte Vermehrung von roten Blutkörperchen (Erythrozyten).

Überblick

Der Begriff bezieht sich allgemein auf eine krankhafte Vermehrung von roten Blutkörperchen (Erythrozyten). Typische Anzeichen sind ein andauernd gerötetes Gesicht und starker Juckreiz. Ausreichend Bewegung sowie ein Rauchstopp sind sinnvolle Ergänzungen zur ärztlichen Therapie.

Symptome

Hauptsymptom

Die Vermehrung der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) führt zu einer „Bluteindickung“. Mögliche Folgen sind:

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Oft ohne erkennbare Ursache (idiopathisch)
  • Sauerstoffmangel (z.B. chronische Lungenkrankheit, Aufenthalt in grosser Höhe)
  • Doping mit männlichen Geschlechtshormonen (Androgene) oder Epo (Erythropoietin)
  • Andere Krebserkrankungen

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Der Arzt untersucht, ob eine Polyzythämie vorliegt und um welche Form es sich handelt.

Mögliche Untersuchungen
  • Blutuntersuchungen
  • Röntgen und Ultraschall (Sonografie)
  • Nieren- und Lungenfunktionstests
  • Herzuntersuchungen
  • Untersuchung des Knochenmarks
Mögliche Therapien
  • Blutverdünnung (Antikoagulation)
  • Aderlass (dem Körper wird kontrolliert Blut entzogen, um einen Teil der überschüssigen roten Blutkörperchen zu entfernen)
  • Chemotherapie / Bestrahlung (um die Vermehrung der Blutkörperchen zu kontrollieren und zu bremsen)
  • Behandlung der Ursache (z.B. bei chronischer Lungenerkrankung)

Eine Polyzathämie aufgrund Aufenthaltes in grosser Höhe verlangt nur selten eine Behandlung.

Was kann ich selbst tun?

  • Bewegung
  • Vermeiden von langem Sitzen (Blutgerinnsel)
  • Rauchstopp
  • Genügend trinken

Wann zum Arzt?

  • Wenn eines oder mehrere der obigen Symptome längerdauernd vorhanden sind

Synonyme

Polyzythämie, Erythrozytose und Polyglobulie, Polyzythämie, Erythrozytose, Polyglobulie, Polycythaemia vera, PV

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten