Wechseljahre

Als Wechseljahre bezeichnet man die Übergangsphase von der fruchtbaren Zeit bis zum definitiven Erlöschen des Zyklus.

Überblick

Als Wechseljahre bezeichnet man die Übergangsphase von der fruchtbaren Zeit bis zum definitiven Erlöschen des Zyklus. Diese Phase ist gekennzeichnet durch unregelmässige, meist schwächer werdende und schliesslich ausbleibende Regelblutungen. In dieser Zeit können bei zwei Dritteln der Frauen unterschiedlich starke körperliche und seelische Begleiterscheinungen auftreten.

Symptome

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Gehören zum normalen Lebensprozess
  • Lassen sich nicht verhindern
  • Allmählicher Rückgang der Reifung von Eizellen und der Hormonbildung in den Eierstöcken
  • Zeitpunkt: Beginn meist zwischen 45. und 50. Lebensjahr, Schluss zwischen dem 55. und 65. Lebensjahr
  • Definition
    • Wechseljahre (Klimakterium): Übergangsphase von fruchtbarer Zeit bis zum definitiven Erlöschen des Zyklus
    • Menopause: Zeitpunkt der letzten Menstruation (rückblickend, falls keine Regelblutung für 1 Jahr)
Risikofaktoren für verfrühtes Eintreten:
Risikofaktoren für verstärkte Beschwerden:
  • Kaffee, Alkohol
  • Gewürzte Speisen
  • Schwer verdauliche Speisen
  • Übergewicht
  • Stress
  • Überwärmte Lebens- und Schlafumgebung

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen:
  • Regelmässige Krebs-Vorsorgeuntersuchungen bleiben in den Wechseljahren und danach empfehlenswert
  • Messung der Hormonspiegel im Blut
Mögliche ärztliche Therapien:
  • Hormonersatztherapie (Nebenwirkungen müssen besprochen werden)
  • Alternativmedizinische Ansätze

Was kann ich selbst tun?

  • Körperliche Aktivitäten (Sport, Fitness)
  • Aktivierende Wechselduschen oder entspannende Bäder
  • Stressabbau und Entspannung
  • Ausgewogene vitaminreiche Vollwertkost (sowie Kalzium, Spurenelemente)
  • Tägliche Trinkmenge (> 2 Liter/Tag)
  • Phytotherapie (Wirkstoff: Traubensilberkerze, Mönchspfeffer, Johanniskraut, Soja)
  • Traditionelle chinesische Therapie (TCM)

Wann zum Arzt?

Weitere Informationen

Schweizerische Menopausengesellschaft
www.meno-pause.ch

Synonyme

Wechseljahre, Klimakterium und Menopause, Menopause, Klimakterium

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten