Ringelröteln

Ringelröteln sind eine durch das sog. Parvovirus B19 verursachte Infektionskrankheit, die hauptsächlich Kinder und Jugendliche vom 5.-15.

Überblick

Ringelröteln sind eine durch das sog. Parvovirus B19 verursachte Infektionskrankheit, die hauptsächlich Kinder und Jugendliche vom 5.-15. Lebensjahr betrifft. Ein symptomloser oder milder Verlauf ist normal. Typische Symptome sind leichtes Fieber und ein Hautausschlag an den Wangen, den Extremitäten und am Rumpf. Zur Vorbeugung werden allgemeine Hygienemassnahmen empfohlen.

Symptome

Symptome

Inkubationszeit: 4–14 Tage

  • Verlauf
    • Kindesalter: Symptomloser oder milder Verlauf
    • Erwachsene: Häufig schwerer Verlauf
Mögliche Symptome
  • Allgemeinbefinden wenig reduziert
  • Grippeartige Beschwerden
  • Charakteristischer Hautausschlag (nur bei ca. 20% der Infektionen)
    • Wangen, sog. Schmetterlingsausschlag (Nase und Mundbereich ausgespart)
    • Rumpf und Extremitäten (girlanden- oder netzartig, desh. der Name "Ringelröteln")
    • Milder Juckreiz
Komplikationen

Ursache und Behandlung

Ursache

Diagnose

  • Körperliche Untersuchung
  • Ggf. Blutuntersuchung (Erregernachweis)

Behandlung

  • Meist keine Therapie notwenig
  • Ggf. Therapie der Symptome

Was kann ich selbst tun?

  • Vorbeugen
    • Keine Impfung vorhanden
    • Hygienemassnahmen zur Prophylaxe
    • Direkten Kontakt mit Erkrankten meiden

Wann zum Arzt?

  • Bei schwerem Verlauf und Komplikationen
  • Kontakt zu einer an Ringelröteln erkrankten Person bei Schwangerschaft
  • Nackensteifigkeit, Bewusstseinsstörungen
  • Fieber und Hautausschlag

Synonyme

Ringelröteln, Erythema infectiosum, Fünfte Krankheit, 5. Krankheit, Fifth Disease

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten