Tropen- und Reisekrankheiten

Reisekrankheiten treten typischerweise im Zusammenhang mit Reisen auf.

Überblick

Reisekrankheiten treten typischerweise im Zusammenhang mit Reisen auf. Tropenkrankheiten sind Infektionskrankheiten, deren Erreger vornehmlich in den Tropen und Subtropen vorkommen. Mind. 3 Monate vor Reiseantritt ist es ratsam, einen Reisemediziner/Tropeninstitut zwecks Vorsichtsmassnahmen zu kontaktieren. Bei Fieber während oder nach einer Tropenreise sollte ein Arzt konsultiert werden.

Themen im Zusammenhang mit Tropen und Reisen

Symptome

Die Symptome sind vielfältig und je nach Infektion unterschiedlich. Häufige Symptome sind

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Mücken, Stechfliegen, Zecken, Parasiten
  • Bakterien, Viren, Pilze
  • Lokale hygienische Verhältnisse
    • Trinkwasseraufbereitung
    • Abwasserentsorgung
  • Feuchtwarmes Klima (Regenwald)

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Je nach Verdacht
    • Blutuntersuchung (Antikörpernachweis)
    • Urin- und Stuhluntersuchung
    • Weitere Untersuchungen nach Symptomen
Mögliche Therapien
  • Richten sich nach der festgestellten Erkrankung

Was kann ich selbst tun?

  • Mindestens drei Monate vor Reiseantritt Reisemediziner/Tropeninstitut kontaktieren
    • Empfehlungen/Informationen
    • Ggf. Impfung, Auffrischimpfung
    • Ggf. medikamentöse Prophylaxe (Malaria)
  • Gewissenhafte Reisevorbereitung empfehlenswert
    • Reiseempfehlungen beachten
    • Reiseapotheke (Information Apotheke)
    • Impfausweiss mitnehmen (Reisedokument)
  • Generell gelten die Safer-Sex Regeln
    • Sexualkontakt ausserhalb fester Partnerschaften nur mit Kondom oder Femidom
    • Kein Sperma oder Blut (auch Menstruationsblut) in den Mund, nicht schlucken
  • Insektenschutz
    • Mückenspray (tropentauglich)
    • Mückennetz (tropentauglich)
    • Tropentaugliche Bekleidung (hell, langärmlig, lange Hosen)
  • Parasitenschutz
    • Kein Baden in Süsswasser (ausser chloriertes Schwimmbad)
    • Nie barfuss laufen (Badeschuhe)
  • Essen/Trinken
    • Wasser abkochen oder aus Flaschen trinken (auch zur Zahnpflege)
    • Keine Eiswürfel, Glace, offener Ausschank von Getränken
    • Keine Take Away-Mahlzeiten oder ungewaschene Lebensmittel
    • “Peel it, boil it, cook it or forget it” ("schälen, kochen, braten oder verzichten")
  • Verhalten auf der Reise
    • Regelmässig Hände waschen oder desinfizieren
    • Kein Kontakt zu Tieren
    • Sonnenschutz beachten

Wann zum Arzt?

  • Vor Reiseantritt (Impfung, Prophylaxe)
  • Jederzeit bei Symptomen oder dem Verdacht der Ansteckung
  • Fieber während oder nach Tropenreise
  • Atemnot
  • Unklare Gewichtsabnahme
  • Starker Durchfall

Weitere Informationen

Ostschweizer Infostelle für Reisemedizin
www.osir.ch

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut
www.swisstph.ch

EDA (Reiselinks)
www.eda.admin.ch

Film: Wichtige Reisekrankheiten (AMBOSS)
www.youtube.com

Synonyme

Tropen- und Reisekrankheiten, Tropenkrankheiten, Reisekrankheiten, Reisehinweise, Reiseempfehlungen, Tropische Krankheiten, Reisen, Tropen, Subtropen, Sub-Tropen, Afrika, Asien, Südostasien, Südamerika, Mittelamerika, Amerika

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten